A310 Bj 1971-1984

Im folgenden möchte ich einen groben Überblick über die A310 Bauformen und die damit verbundenen technischen Änderungen geben.


Bj 1971-77
Typisch die Front mit den 6 Scheinwerfern und die Öffnungen oben in den Kotflügeln. Vorne und hinten eine
Gummileiste an der Karosse. Noch ohne die späteren Kunststoff-Stoßstangen.
Motor: 4 Zylinder (Identisch mit den letzten Modellen A110, R16) 115 DIN-PS, Zündung Mechanisch, Topspeed 205 kmh,
Getriebe 4 Gang,
Fahrgestell: Achse (R16/R18 ?) mit Dreiloch-Felgen.
Diese Modelle sind selten und Teile teilweise nicht mehr oder nur schwer zu bekommen.


Bj 1977-1980
Front mit 4 Scheinwerfern . Vorne und hinten Gummileiste an der Karosse. Noch ohne die späteren Kunststoff-Stoßstangen.
Motor: 6 Zylinder (PRV=Peugeot,Renault,Volvo, R30) 150 DIN-PS, Vergaser, Zündung Mechanisch, Getriebe 4 Gang,
Fahrgestell: Achse (R16/R18 ?) mit Dreiloch-Felgen.
Stand 2005 - Oldtimerzulassung nur mit Fahrzeugalter ab 30 Jahre in Deutschland. Neuere Modelle  können nur als "Youngtimer" (Probefahrt, Testfahrt und zur Reparatur) gefahren werden.


Bj 1981-82/83 (?) "Gruppe 1"
Front mit 4 Scheinwerfern . Vorne und hinten Kunststoff-Stoßstangen.
Motor: 6 Zylinder (PRV=Peugeot,Renault,Volvo, R30) 150 DIN-PS, Vergaser / Einspritzung (?), Zündung Elektronisch,
Getriebe 5 Gang, (R30 ?)
Fahrgestell: Achse (R5 Turbo) mit Vierloch-Felgen (verbessertes Handling). Felgen hier im Bild nicht Original ! Die strahlenförmigen original Felgen müssen mit TRX-Reifen ausgestattet werden, Teuer, schwer zu bekommen, aber man kann angebl. mit einem Platten weiterfahren, da der Reifen innen in der Felge liegt. Üblicherweise wurden die Felgen auf den Hersteller GOTTI umgerüstet und sind dann mit handelsüblichen Reifen fahrbar.
(195/50 VR15 vorne. 225/50 VR15 hinten)


Bj 1982/83 (?) - 84 "Gruppe 4" oder "S"
Front mit 4 Scheinwerfern . Vorne und hinten Kunststoff-Stoßstangen.
Motor: 6 Zylinder (PRV=Peugeot,Renault,Volvo, R30) 150 DIN-PS, Vergaser / Einspritzung (?),Zündung Elektronisch,
Getriebe 5 Gang, (R30 ?)
Fahrgestell: Achse (R5 Turbo) mit Vierloch-Felgen (verbessertes Handling). Nochmals breiter als die
Vorgängerversion (205/50 VR15 vorne, 285/50 VR15 hinten) zusätzlich ein kleiner Frontspoiler, Seiten schweller und ein anderer, flacher Heckspoiler. Aufgrund des Spoilers und der breiteren Reifen sind die S-Modelle mit
15 Km/h weniger Topspeed in den Papieren angegeben (215 kmh).
Viele A310 wurden nachträglich auf "S" umgebaut. Ein Erkennungsmerkmal der "echten" S ist das
separate Türschloss unter dem bekannten Öffnungsknopf.


Sehr selten, Bj  (1977-80 ??) -  "Gruppe 5"
Front mit 4 Scheinwerfern .
Motor: 6 Zylinder (PRV=Peugeot,Renault,Volvo, R30) 150 DIN-PS, Vergaser / Einspritzung (?), Zündung Mechanisch (?),
Zu erkennen an den flach übergehenden Kotflügelverbreiterungen.
Wer mehr über diese Bauform weiss - bitte Mail an mich.....
 

Weitere Daten bei den Fahrzeugdaten
Zurück                                                     Home / Menu